Sigrid Fachinger

Einfache Basistools

Biologische Schemata mit Biorender erstellen

Lehrkraft

t

Herausforderung

Sigrid Fachinger plant eine Unterrichtseinheit zur Neurobiologie. Sie nutzt dafür gern Lehrbuchabbildungen, aber leider sind diese meist sehr umfangreich. Sigrid würde die Grafiken gern auf individuelle Niveaus ihrer Lernenden anpassen. Mit umfangreicher Grafiksoftware kennt sie sich aber nicht aus.

r

Lösung durch das Tool

Über einen Kollegen aus der Fachdidaktik Biologie erfährt Sigrid von Biorender, wo individuell Grafiken zur Darstellung von biologischen Strukturen und Prozessen erstellt werden können. Für die geplante Lernplanarbeit erstellt Sigrid Grafiken zur Übertragung an der Synapse und kann damit ein neues Niveau in der individuellen Unterstützung ihrer Lernenden erreichen.

m

Die ersten Schritte

  1. Auf die Webseite Biorender.com gehen und sich registrieren.
  2. Bestätigung der Email und sich auf der Webseite biorender.com einloggen.
  3. Eine neue Grafik erstellen.
  4. In der Suchleiste die passenden Strukturen suchen und einfügen.
  5. Grafik downloaden.

Lernenden

Ziele und Kompetenzen

Die Lernenden ...

  • erklären mit Hilfe von Modellen von biologischen Strukturen und Prozessen.
  • bewerten biologische Modelle.

Tool

Kosten

  • Freemium
  • einige Funktionen kostenlos
  • für mehr als fünf gespeicherte Grafiken kostet die Lizenz 35 Euro im Monat.

Plattform

  • Browserbasiert
w

Sprache

  • Englisch

Fach

m

Fach

  • Biologie

Didaktisches Bonbon

Das Erstellen von Grafiken selbst kann auch einen wichtigen Schritt für Lernende darstellen. Gerade der schrittweise Aufbau der Prozesse an Membranen kann das Verständnis deutlich erhöhen.

q

Was man beachten sollte

Das Tool wurde für die (englischsprachige) Wissenschaftscommunity erschaffen. Die Kosten, die Sprache und die begrenzte Free-Version schränken die Möglichkeiten für einen umfassenden Gebrauch ein.

[erechtshare services="twitter"]